Versicherungen

 

Ein individuelles Sicherungskonzept für Ihr Unternehmen

"Beraten beginnt für uns immer mit intensivem Hin-Sehen, Hin-Hören und Nach-Fragen." Winfried Hetzel

Schritte zur Lösung :

  • Analyse der technischen und der kaufmännischen Risikolage im Unternehmen. Schätzung des PML - possible-maximum-loss. Gemeinsame Bewertung dieser Risikoanalyse, unter den Aspekten Ihrer Risiko-Mangement-Strategie
  • Entwurf eines maßgeschneiderten, alternativen Deckungskonzepts - welches wir mit Ihnen ausführlich beraten - sowie gemäß Ihrer Auswahl umsetzen
  • Ausschreibung gegenüber den Versicherern
  • Formulierung passender, optimaler Versicherungsverträge und Verwaltung dieses Versicherungskonzeptes - unter ständiger Anpassung an die sich ev. ändernden Gegebenheiten im Unternehmen

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Umsetzung des Versicherungsversprechens im Schadenfall :

  • rascheste ! und effiziente Unterstützung im Schadenfall - vor Ort.
  • Der Schadenfall (Feuer, Personenschaden, Betriebsstillstand,....) ist der Moment, in dem die Versicherungsleistung, als Produkt und Dienstleistung sich beweist. Jetzt muss die Leistung erbracht werden. Und dabei begleiten wir Sie. Im Schadenfalle senden Versicherer spezialisierte Experten und bisweilen externe Gutachter zur Ermittlung der Gründe des Schadens sowie des Schadenumfanges. An dieser Stellen erfahren Sie unsere Begleitung bei der Schadensbeurteilung, bei den Schadensgesprächen, bis zum Abschluss der Schadens-Verhandlungen und einer Auswertung für das interne Risiko-Management nach einem Schadenereignis).

Mindestens einmal jährlich empfehlen wir ein ausführliches Gespräch zur Risiko-Situation in Ihrem Unternehmen !

Sicherungsprogramm für Gewerbe und Industrie :

Absicherung von Haftungsfällen (Betriebs-Haftungsfälle und "reine" Vermögensschäden, IP-Sonder-Policen, D&O, und neu : Patentrecht-Verletzungsversicherung für verletzende
Unternehmen, Unbeschränkte Vorumsatz-Deckung für Schäden in der Vergangenheit, All-Risk-Deckungen, u.v.a.

Absicherung von Sacheinrichtungen (Feuer, Maschinenbruch, Wasser, Fuhrpark, ...) oder z.B. von Betriebsunterbrechungs-Versicherungen, von Rückruf-Kosten-Versicherungen, u.v.a.

Absicherung von eigenen, wirtschaftlichen Risiken (Forderungsausfälle, Vertrauensschaden-Versicherung, Rechtsschutz, ...) u.v.a.

Sicherungsprogramm für Private Risiken :

Zur Sicherung von "Hab und Gut" des Privaten Haushaltes beraten wir Sie umfassend zu Gebäude-, PHV, Unfall-, Kraftfahrt-, Reise-, Rechtsschutz- oder ... Kunst- Versicherungen u.a